Präventionskurs: 

12-teiliges Qi Gong

Kursnummer bei der Zentralen Prüfstelle Prävention:
20201209-1263550

Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene bestens geeignet.
Nutzen Sie die Gelegenheit, etwas für Ihre Gesundheit zu tun!

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse oder schauen Sie online unter Präventionskurssuche --> Stressmanagement/Entspannung nach, ob ein Kosten-Zuschuss übernommen wird.

Im Qi Gong werden fließende Bewegungen sowie Atemtechniken erlernt, die sich positiv auf die Organe, die Beweglichkeit und die Psyche auswirken.
Neben den QiGong-Übungen beinhaltet der Kurs eine gründliche Aufwärmung mit Übungen für alle Gelenke, Rücken und Beine, Entspannungseinheiten sowie Dehnungsübungen. Auch die QiGong-Massage von Händen und Gesicht sowie eine Klopfmassage der Beine zur Vitalisierung des Körpers werden gelernt und regelmäßig ausgeführt.
Das Übungsprogramm dient somit der

  • Bewahrung der Gesundheit
  • Stärkung der körperlichen Konstitution und des Immunsystems
  • Vorbeugung von Krankheiten
  • Verlangsamung des Alterungsprozesses
  • Entwicklung einer starken Persönlichkeit
  • Stabilisierung der Psyche
  • und hilft, zu entspannen.

Immer Mittwochs, ab 24.03.2021

Für die Dauer des Lockdowns wird der Kurs online als Zoom-Veranstaltung angeboten.
10 Kurseinheiten
jeweils  18:45 - 19:45 Uhr

Kosten: 120,-- € (die teilnehmenden Krankenkassen erstatten bei mind. 8maliger Teilnahme bis zu 75,-- €, bis zu 2x pro Jahr)

Anmeldung unter Tel.  015786505259 oder 015253361859

oder per Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Programmerweiterung in den QiGong-Kursen
 
Ab Januar 2021 wird der Stundenablauf in den Onlinie-Qi-Gong-Kursen verändert. Zusätzlich zu den bekannten Aufwärmübungen werden Übungen aus den "18 therapeutischen Bewegungen" des Lian Gong trainiert, die besonders in den Wintermonaten sehr wirkungsvoll sind. Sie gehen in die Tiefe und haben eine intensive Wirkung auf Körper und Seele. Sie dienen der Stärkung der Lebensenergie, der Gesunderhaltung und stärken die drei Schätze des Qi Gong: Qi (Energie), Jing (Lebens-Essenz) und Shen (Geist). Das 18teilige Übungsprogramm wurde an einigen Stellen verändert, sodass es kleine neue Herausforderungen zu Lernen gibt.
Ich freue mich über Ihre Teilnahme.


Qi Gong-Lehrer Armen Minasjan wurde durch die Zentrale Prüfstelle Prävention für die Kurse "Gesundheitsschützendes Qi Gong" und "12teiliges Qi Gong" zertifiziert.
 


Ab 07.01.2021 ...
 
haben die SchülerInnen des Harmonie Zentrums Ansbach für die Dauer des Lockdowns die Möglichkeit, online an allen regulären Qi Gong-Kursen und Kung Fu online teilzunehmen (sh. Terminkalender, Mo, Di, Mi und Do).
Wenn Sie an der Teilnahme interessiert sind, geben Sie uns bitte Bescheid (unter Tel.  015786505259), dann übersenden wir Ihnen die Beitrittsdaten für die Veranstaltungen.
 
Wir freuen uns sehr auf Sie und besonders darüber, auf diesem Weg mit Ihnen in Kontakt bleiben zu können.
In der Hoffnung auf normalere Zeiten grüße ich alle sehr herzlich.

Ihr Armen Minasjan

Bis auf Weiteres ist die Öffnung des Zentrums für ganzheitliche Gesundheit und Bewegung wegen des erneuten Lockdowns durch die Staatsregierung untersagt worden.
Zur Überbrückung der kommenden Wochen biete ich Ihnen an, gemeinsam mit mir online die Trainingseinheiten der Qi Gong-Kurse und des Kung-Fu fortzusetzen.

Zu diesem Zweck wurde Zoom als Veranstaltungs-Programm ausgewählt.
Allen Schülern des Harmonie-Zentrums, die an einer Teilnahme interessiert sind und über die technischen Möglichkeiten dazu verfügen, empfehlen wir, den Download der Zoom-App auf ein Ausgabegerät - Handy, Tablet, Laptop oder PC mit Kamera und Mikrofon - über Zoom oder Google Play. Kosten für die Installation der Zoom-App entstehen Ihnen nicht.
Für Rückfragen und zur Zusendung der Login-Daten wenden Sie sich bitte an Doro, unter Tel.  015786505259.
 
Ich hoffe, bald wieder normal arbeiten und Ihnen den gewohnten Unterricht anbieten zu können.
 
Ihr Armen Minasjan

Intensivierungsstunde zur Verfeinerung
der Bewegungsabläufe in den Qi-Gong-Übungen

Diese Übungsstunde dient der Vertiefung des Verständnisses für die Bedeutung des heilsamen Qi Gongs.

Die Geschmeidigkeit der Bewegungen wird intensiv geübt.
Fließende Bewegungen stärken die Konzentration und Koordination. Für Interessierte, Neulinge und SchülerInnen.

Es wird geübt, Bewegungen fließender und sanfter auszuüben und die Beinarbeit zu verbessern.
Die Philosophie hinter dem Qi Gong wird am Beispiel einzelner Übungen erläutert.
Komplizierte Bewegungsabläufe werden schrittweise erklärt und trainiert.

SIFU Armen geht dabei auf die Fragen der Teilehmer detailliert ein und unterstützt die Teilnehmer mit Hilfestellungen und Erklärungen, wenn etwas noch nicht ganz klappen will.

ab Beendigung des Lockdowns jeden ersten Samstag im Monat

jeweils von 10:30 - 11:45 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Kostenbeitrag: 10,-- € pro Termin

Anmeldung erforderlich: 015786505259

 


Harmonie Selbstverteidigung
geeignet für jeden
effektive Selbstverteidigung
(Theorie und Praxis),

auf Basis von Wing Chun
und Chin Na

Waffenkampf (Stock und Messer)
freitag, um 18:45 Uhr
im Harmonie Zentrum Ansbach
Beginn ab 5 Teilnehmern jederzeit möglich!

Alle ausgeführten Übungen sind kontaktlos!
Bitte melden Sie sich telefonisch
unter 0160 7917768 an.


Das "Corona"-Qi-Gong-Video ist umgezogen

Sie finden es jetzt auf der Unterseite "Qi Gong"

Privat-Unterricht zum Corona-Preis

50,-- Euro pro Stunde

Wir bleiben weiterhin achtsam:

  • Am Eingang der Trainingshalle befindet sich ein Desinfektionsmittelspender. Vor dem Zutritt sind die Hände zu desinfizieren.
  • In der Umkleide und auf dem Weg zur Toilette ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • In der Toilette gibt es einen elektrischen Seifenspender, Papierhandtücher sowie Desinfektionsspray. Auf eine gute Händehygiene ist zu achten.
  • Einhalten von Husten- und Niesetikette (Husten und Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, welches anschließend entsorgt wird).
  • Auf Körperkontakt soll verzichtet werden (Vermeidung von Händeschütteln und Umarmungen).
  • In der Umkleide gilt der Mindestabstand von 1,5 m.
  • Die Einhaltung eines Mindestabstands von mind. 1,5 m zwischen den Teilnehmer/innen vor, während und nach der Veranstaltung muss eingehalten werden.
  • Die Trainingshalle wird nach jeder Kursstunde gelüftet.
  • Für die meditative Pause im Qi Gong sollen eigene Kissen und Decken mitgebracht werden (nach Bedarf), da die Harmonie-eigenen Decken und Kissen derzeit aus hygienischen Gründen nicht ausgegeben werden können.
  • Bei schönem Wetter kann im Garten trainiert werden.
  • Es müssen Teilnehmerlisten geführt und die Anwesenheit sorgfältig dokumentiert werden:
    Stehen Teilnehmer nicht auf der Teilnehmerliste, sind folgende Daten gut leserlich aufzunehmen: Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse. Dafür ist das Kontaktformular auszufüllen.
  • Die Trainingsmatten werden täglich desinfiziert.
  • Türklinken und Sportgeräte werden nach Gebrauch gründlich mit Reinigungsmitteln gereinigt.
  • Wer in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu Personen mit einer Covid-19-Infektion hatte oder unter leichten bis mittelschweren Krankheitssymptomen, wie beispielsweise Halsschmerzen, trockenem Husten oder Atembeschwerden leidet, darf nicht am Unterricht teilnehmen. Auch TCM-Behandlungen sind für diesen Fall ausgeschlossen.

aktualisiert: 01.10.2020

Für Ihr Verständnis bedanken wir uns herzlich.
Ausbildung zum Instructor für Harmonie Selbstverteidigung

Ausbildung zum Qi-Gong-Kursleiter und -Lehrer

jeweils mit Abschlusszertifikat

 

Einstieg jederzeit! Sprechen Sie mich an!

Kontakt


 

DatenschutzerklärungImpressum